AUSZAHLUNGEN

Für Ihren Komfort haben wir den Auszahlungsprozess vereinfacht und beschleunigt.

Sie müssen nur die folgenden Schritte auszuführen:

1. Melden Sie sich bei Ihrem Trading-Konto an und registrieren Sie Ihre Auszahlung;
2. Wenn Sie eine Kreditkarte zur Einzahlung auf Ihr Trading-Konto verwendet haben, füllen Sie unser Formular zur Kreditkartenerklärung aus und senden Sie es uns per Fax an +302106149544 oder gescannt per E-Mail an customer.supportde@fortissio.com.

Bitte beachten Sie, dass alle Auszahlungen an die Quelle der Einzahlung zurückgeschickt werden. Wenn Sie z.B. per Kreditkarte eingezahlt haben, wird Ihre Auszahlung auf die gleiche Kreditkarte gutgeschrieben. Wenn Sie eine Banküberweisung verwendet haben, wird Ihre Auszahlung auf das gleiche Bankkonto gutgeschrieben.

Beachten Sie, dass wir die Bearbeitung von Auszahlungsanfragen innerhalb eines Werktages einleiten werden, aber die Zeit, die für die Überweisung der Gelder benötigt wird, hängt von Ihrer Zahlungsmethode ab.

Falls Ihr Auszahlungsantrag mangels Deckung abgelehnt wurde, sollten Sie einen neuen Auszahlungsantrag innerhalb des verfügbaren auszahlungsfähigen Eigenkapitals stellen.   

Bitte beachten Sie, dass Vie Finance A.E.P.E.Y. nicht für Verzögerungen verantwortlich ist, die durch unvollständige Unterlagen oder die internen Abläufe Ihrer Bank verursacht werden. Auch Bankgebühren, die durch Banküberweisungen entstanden sind, werden von unserer Seite nicht in Rechnung gestellt.

Wenn Sie Fragen zum Thema Auszahlungen haben oder Unterstützung bei der Erstellung der Unterlagen wünschen, zögern Sie nicht, uns unter +4962137909320zu kontaktieren oder uns eine E-Mail an backoffice@fortissio.com.
Trading ist riskant. Sie könnten Ihr Kapital verlieren. Mehr erfahren

CFDs sind komplexe Instrumente und bergen ein hohes Risiko, aufgrund von Hebelwirkung (Leverage) schnell Geld zu verlieren. 76% der Privatanleger-Konten verlieren Geld, wenn sie mit diesem Anbieter CFDs handeln. Sie sollten sich überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.